Tausende Schüler bei Klimaschutz-Demo in Wien

Tausende Schüler marschieren am Freitag durch die Wiener Innenstadt. Sie demonstrieren für den Klimaschutz.
Am Freitag steht die Wiener Innenstadt nahezu still. Grund dafür ist eine Klima-Demo, bei der tausende Schüler teilnehmen. Gegen 12 Uhr gab es bereits erste Teilnehmerzahlen seitens der Polizei: "Am Heldenplatz wurden etwa 1.500 Personen gezählt." Wie viele Demonstranten es genau sind, ist aber noch unklar, da an mehreren Stellen entlang des Demozugs gezählt wird.

Weltweite Klimastreike



Vier Tage lang macht sich Klima-Aktivistin Greta Thunberg in Wien für den Klimaschutz stark – und geht dafür auch bei uns auf die Straße. "Greta wird kommenden Freitag mit unserem Demozug mitmarschieren und die Abschlusskundgebung halten", so Katharina Schneider von "Fridays for Future Vienna" zu "Heute".

CommentCreated with Sketch.51 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Unter dem Motto "Keine Zukunft auf einem toten Planeten"

geht es beim Streik am Freitag vom Heldenplatz über den Ring zum Schwarzenbergplatz. In mehr als 118 Ländern findet am Freitag der zweite weltweite Klimastreik statt. In Wien waren bei der ersten weltweiten Demo etwa 30.000 Leute dabei. (zdz)

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityKlimaDemonstration

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema