Telefon-Terror bei Kramp-Karrenbauer

Bild: Reuters

Gar nicht fein! Seit Annegret Kramp-Karrenbauer ("AKK") neue CDU-Chefin ist, steht sie noch mehr in der Öffentlichkeit. Heftig: Nachts wird "AKK" am Telefon belästigt.

Die Schattenseiten der Macht: In einem Interview mit der "Saarbrücker Zeitung" klagt Annegret Kramp-Karrenbauer jetzt, dass sie jemand Nacht für Nacht anrufe und belästige. Die neue CDU-Chefin gab auch an, Angst zu haben, dass es noch schlimmer werden könnte. Woher die Anrufer ihre Nummer haben? Kramp-Karrenbauers Nummer steht im öffentlichen Telefonbuch.

Auf die Frage, ob sie auch als CDU-Chefin mit ihrer Telefonnummer im Telefonbuch stehen bleiben werde, sagte "AKK": "Die Zahl der Anrufe, die die Grenze des guten Umgangs und Geschmacks verletzten, hat stark zugenommen. Es ist mittlerweile zum Teil eine echte Belastung. Da geht es auch um den Schutz der Familie." Da sie selten zu Hause sei, treffe es vor allem ihren Mann.

Neue CDU-Chefin wird ihre Telefonnummer ändern lassen

Wer in Zukunft nach "AKK" s Nummer sucht, wird im Telefonbuch nicht mehr fündig: Die CDU-Chefin hat nun eine neue Nummer beantragt und wird diese auch nicht mehr eintragen lassen.

Kramp-Karrenbauer lebt in einer 18.600-Einwohner-Stadt

Gemeinsam mit ihrem Mann lebt Annegret Kramp-Karrenbauer 30 Minuten von Saarbrücken entfernt in Püttlingen. Sie hat drei erwachsene Kinder und war mit 21 Jahren die jüngste Frau im Stadtrat. Jetzt ist sie CDU-Chefin und wird die Nachfolgerin von Angela Merkel. (isa)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen