Tennis-Ass Bouchard casht für Date 4.000 Dollar

Eugenie Bouchard
Eugenie BouchardBild: GEPA-pictures.com
Eugenie Bouchard hat viele Verehrer. Einer von ihnen, ein Komiker, "kaufte" sich nun ein Date mit der attraktiven Tennis-Spielerin.

Eugenie Bouchard war die Nummer fünf der Tennis-Welt, aktuell rangiert die Kanadierin allerdings nur auf Platz 332. Dafür spielt die 26-Jährige am virtuellen Center-Court eine tragende Rolle. 2,1 Millionen Fans folgen ihr auf Instagram, 1,7 Millionen auf Twitter.

Nicht nur, weil sie eine tolle Sportlerin ist. Ein Hauptgrund dürfte auch der für Athleten unüblich lockere Umgang mit ihren Anhängern (und Verehrern) sein.

So erklärte Bouchard vor wenigen Wochen, als die Corona-Krise begann, dass Quarantäne mit einem Freund wohl mehr Spaß machen würde. Prompt hagelte es Online-Bewerbungen.

Das Rennen machte jedoch nun US-Comedian Bob Menery. Ihm gelang es nämlich, die Tennis-Spielerin für eine Verabredung zu gewinnen. Alles, was er dafür tun muss, ist 4.000 Dollar für einen wohltätigen Zweck zu spenden.

Den Deal gingen die beiden in einem Livestream-Interview ein – es gibt also Zeugen.Übrigens: Sollte die Corona-Pandemie das Treffen unmöglich machen, gibt es für 1.600 Dollar zumindest ein Facetime-Date.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsTennisWTA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen