Tennis-Ass Thiem spielt "zu 99 Prozent" Davis Cup

Österreichs Tennis-Nationalteam kann im Davis-Cup-Duell gegen Finnland auf die Unterstützung von Dominic Thiem setzen.
Für Österreichs Davis-Cup-Team geht es vom 13. bis 15. September um den Verbleib in der Weltgruppe. Dabei kann Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek in Finnland auf Österreichs Nummer eins Dominic Thiem bauen.

"Er hat zu 99,9 Prozent zugesagt", so Koubek am Rande des Turniers in Kitzbühel. Der Unsicherheitsfaktor sind die unmittelbar davor stattfindenden US-Open. Ein Einsatz hängt von Thiems körperlicher Verfassung nach dem letzten Grand Slam des Jahres ab.

"Er wollte immer mitspielen, diesmal hat er frühzeitig zugesagt. Ich gehe davon aus, dass er dabei ist", so Koubek weiter. Neben dem Weltranglisten-Vierten stehen in Espoo auch Dennis Novak, Sebastian Ofner sowie das Parade-Doppel Oliver Marach/Jürgen Melzer im rot-weiß-roten Aufgebot. Das Team schaut ganz anders aus mit so einem Top-Ten-Spieler."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Nach der Heim-Pleite gegen Chile muss das österreichische Davis-Cup-Team im hohen Norden gewinnen, um nicht in die Europa-Afrika-Zone abzurutschen. (Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportTennisDominic Thiem

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen