Tennis-Boss: "Saison 2020 noch nicht abschreiben!"

Sehen wir 2020 noch Profi-Tennisturniere? Die ATP hofft weiterhin auf eine Wiederaufnahme der Saison, von einem vorzeitiges Aus will man noch nicht sprechen.
Tour-Chef Andrea Gaudenzi will noch zuwarten: "Es wäre unklug, jetzt schon von einem Ausfall der internationalen Turniersaison auszugehen und alles abzuschreiben."

"Niemand weiß, was passieren wird, wir wollen einen optimistischen Ansatz behalten", sagt der Italiener.

Auch Geisterspiele oder Geisterturniere wären eine Option, allerdings bereiten die Reisebeschränkungen großes Kopfzerbrechen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Österreichs Nummer eins Dominic Thiem und weitere Stars bezweifeln stark, ob es 2020 noch Tennisturniere auf ATP-Level geben wird.

In der kommenden Woche soll einmal entschieden werden, wie es mit den geplanten Events im August und September aussieht. In diesen Zeitraum fallen auch die French Open, geplant ist ab 20. September zu spielen.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportTennis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen