Tennis-Stars packen in schlüpfrigem Sex-Talk aus

Rivalen auf dem Platz, abseits davon dicke Freunde - die beiden Tennis-Stars Benoit Paire und Stan Wawrinka.
Rivalen auf dem Platz, abseits davon dicke Freunde - die beiden Tennis-Stars Benoit Paire und Stan Wawrinka.Bild: imago sportfotodienst

Die beiden Tennis-Stars Stan Wawrinka und Benoit Paire sind eng miteinander befreundet – so eng, dass die beiden auf Instagram offen über Sex vor einem Spiel sprechen.

Normalerweise touren Stan Wawrinka und Benoit Parie mit dem Tennis-Zirkus gemeinsam um die Welt, in der Corona-Krise halten sie mit regelmäßigen Insta-Talks Kontakt und tauschen sich dabei über Tennis, Religion und Sex aus.

Letzteres schlug große Wellen in den sozialen Netzwerken. Wawrinka wollte wissen, ob sein Kumpel schon einmal eine Stunde vor einem Spiel mit jemandem geschlafen habe. "Ja", gestand Paire. Doch diese Info war "Stan, the Man" nicht genug, er hakte nach: "Wann, wo und mit wem?" Beide lachten, Paire antwortete nicht. "In welcher Stadt?", bohrte Wawrinka nach. "Da gibt es viele", konterte Paire und verriet, dass er in der "Stadt der Liebe" Paris kurz vor einer Partie mit der schönsten Nebensache der Welt beschäftigt war.

"Detektiv" Wawrinka roch Lunte, wollte wissen: "In der Gaderobe?" Der Franzose Paire antwortete trocken: "Im Hotel. Stan, du weißt genau, dass das Hotel sehr nahe ist!". Sein Schweizer Freund ließ nicht locker, wollte wissen, mit wem sich Paire vergnügte. "Das werde ich dir ganz sicher nicht sagen", antwortete dieser – und beide wechselten das Thema.

Schön zu sehen, dass die beiden Tennis-Stars auch in diesen schwierigen Zeiten ihren Humor nicht verloren haben...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
EuropaGood NewsSport-TippsTennis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen