Tier-Stars posierten für Schönbrunn-Kalender

Bild: Daniel Zupanc

Erdmännchen zieren das Cover des neuen Schönbrunn-Kalenders. Sie haben sich dazu auch mit dem Arbeitsgerät des Fotografen Daniel Zupanc vertraut gemacht. Neben den putzigen Kerlchen sind auch viele andere kleine und große Bewohner des Tiergartens zu sehen.

Die Lieblinge der Besucher des Wiener Tiergartens Schönbrunn sind Kalender-Stars: Fotograf Daniel Zupanc hat zum Beispiel die ersten Ausflüge der Erdmännchenbabys mit der Kamera begleitet. Sie zieren auch das Cover des Kalenders "Tierische Augenblicke 2014".

Vor der Linse tummelten sich ganz große "Models" wie Elefanten, Löwen und Pandas sowie ganz kleine wie der Kammruderfrosch oder die Blattschneiderameisen. "Die Aufnahmen zeigen, wie vielfältig das Leben im Tiergarten ist", sagte Direktorin Dagmar Schratter.

Für das perfekte Motiv schoss Zupanc oft hunderte Fotos. Jedes Kalenderblatt zeigt einen besonderen Moment im Leben der Zoobewohner: vom Jaguar im Schnee bis zum Kattababy auf dem Rücken seiner Mutter. Manchmal lauerte der Kärntner einen ganzen Tag vor einem Gehege, um ein Tier in einer bestimmten Situation abzulichten.

Der Kalender "Tierische Augenblicke 2014" ist im KIKO-Verlag erschienen. Er kostet 14,90 Euro und ist im Buchhandel sowie im Tiergarten Schönbrunn erhältlich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen