Das ist der neue Name von Conchita

Seit Tagen wurde darüber spekuliert, ob Tom Neuwirth seine Kunstfigur Conchita am Freitag sterben lassen wird. Um Punkt Mitternacht lüftete der Musiker das Geheimnis.

"Lässt Tom Neuwirth Conchita am Freitag 'sterben'?" - Diese Frage beschäftigte die Fans seit Anfang dieser Woche, nachdem der Musiker ein schwarzes Bild mit dem Datum 8. 3. 2019 gepostet hatte.

Nun hat das Rätselraten endlich ein Ende. Um Punkt Mitternacht lüftete der 30-Jährige auf seinen Social-Media-Kanälen das Geheimnis.

Tom Neuwirth sagt Conchita "Lebewohl" und macht nun unter dem Namen "Wurst" Musik. Eine neue Single gibt es ebenfalls bereits.

"Trash All The Glam"

"Trash All The Glam" heißt das erste Werk von "Wurst" und ist bereits auf Spotify abrufbar.

Gesicht verhüllt

Was sofort bei den Postings auffällt: "Wurst" zeigt sich nicht in Frauenkleidern. Stattdessen posiert der Musiker in lässiger Freizeitkleidung vor einer Rolltreppe. Das Gesicht des Musikers ist nicht zu erkennen.

Auf Instagram sorgte der 30-Jährige dann in einem ungewöhnlichen Outfit für Aufregung unter den Fans. In einem Ganzkörper-Latex-Anzug räkelt er sich auf einer Stufe. Auch hier ist das Gesicht nicht zu sehen.

Ob "Wurst" an die Erfolge von "Conchita" anschließen kann, bleibt abzuwarten. Die neue Single "Trash All The Glam" hat auf alle Fälle das Zeug zu einem Hit und definitiv Ohrwurmcharakter. (wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsSzeneMusikvideoConchita Wurst

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen