Tote Tochter fährt jetzt auf Skiern von Bode Miller ...

Bode Miller widerfuhr 2018 Schreckliches. Er verlor seine knapp zweijährige Tochter Emeline bei einem tragischen Unglück.

Ski-Legende Bode Miller und seine Ehefrau Morgan trauern um Töchterchen Emeline. Im Alter von nicht einmal zwei Jahren ertrank das Mädchen im Juni in einem Swimmingpool. Das Unglück ereignete sich auf einer Gartenparty in den USA.

Das erste Weihnachten ohne Emeline war für die Familie eine harte Zeit. Auf Instagram teilten die Eltern ein gemeinsames Foto mit Emelines vier Geschwistern. "Frohe Weihnachten an unser Mädchen im Himmel. Wir vermissen dich!"

Bode erhielt zudem ein ganz besonderes Geschenk. Wie weiter oben zu sehen, ist er stolzer Besitzer von personalisierten Skiern. Die verstorbene Tochter ist mit einem Bild auf beiden groß aufgedruckt.

"Mein liebstes Weihnachtsgeschenk. Heute nehme ich mein Mädchen zum Skifahren mit", schreibt er auf Instagram.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsWintersportSki Alpin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen