Truckerbabe bringt plötzlich 50 Kilo weniger auf Waage

Truckerbabe Bella im neuen Look nach ihrer Magenverkleinerung.
Truckerbabe Bella im neuen Look nach ihrer Magenverkleinerung. Ernst Kainerstorfer, ATV
In der neuen Staffel von "Trucker Babes Austria" auf ATV ist die 31-jährige Lkw-Fahrerin Isabella nach einer Magenverkleinerung kaum wiederzuerkennen. 

Bisher war die stets gut gelaunte Bella in "Trucker Babes Austria" fast nur durch flotte Sprüche und ihren knallpinken Lkw aufgefallen. In der neuen Staffel rückt nun ihr Kampf gegen die Kilos in den Mittelpunkt.

Bellas Gesundheit bewegt sie zur Operation

"Ich habe mit 14 schon den ersten Bandscheibenvorfall gehabt und bin dann mit 19 operiert worden. Jetzt bin ich 31 und ich habe mich fast nicht mehr rühren können", erzählt Bella ganz offen. Es waren vor allem ihre immer schlimmer werdenden Knie- und Rückenschmerzen, die sie zum radikalen Schritt einer Magenverkleinerung bewogen haben.

Bella vor ihrer Operation
Bella vor ihrer OperationErnst Kainerstorfer, ATV

"Bei mir ist ein Schlauchmagen gemacht worden. Das heißt, mir sind 80 Prozent des Magens komplett entfernt worden. Ich habe es nicht gemacht, um schlank zu sein, sondern damit ich meine Gesundheit so lange wie möglich aufrechterhalte." Dieser Schlauchmagen sorgt jetzt dafür, dass Bella auch nach kleinen Portionen schnell satt ist. Wie sie damit lebt, sieht man am Donnerstag um 20.15 Uhr auf ATV.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ATVSzeneTV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen