Trunkenbold wollte eigene Mutter verprügeln

Völlig eskaliert ist ein Familienstreit am Freitagnachmittag in Salzburg. Ein stark alkoholisierter 59-Jähriger drohte seiner 85-jährigen Mutter eine Tracht Prügel an. Die hatte derartige Angst, dass sie zu einer um ein Jahr jüngeren Nachbarin flüchtete.

Bei ihrer Nachbarin angekommen, rief die Verängstigte die Polizei. Der beschuldigte Sohn zeigte sich gegenüber der Polizei zum Vorwurf der Drohung nicht geständig.

Ein Alkotest vor Ort ergab ein Messergebnis von drei Promille. Gegen den Arbeitslosen wurde ein Betreuungsverbot ausgesprochen. Zudem wird er wegen Verdachts auf gefährliche Drohung angezeigt.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen