Bauer in der Türkei will Drohne mit Lasso fangen

Panik: Der Landwirt hat das unbekannte Flugobjekt entdeckt und zückt das Seil ...
Panik: Der Landwirt hat das unbekannte Flugobjekt entdeckt und zückt das Seil ...Bild: iStock, Screenshot Youtube

UFO-Alarm: Als ein türkischer Landwirt (70) zum ersten Mal eine Drohne sieht, bekommt er Panik, will seine Kuhherde schützen – und schwingt das Lasso ...

Das muss man ja erst einmal wissen! Mega-Schock für einen Landwirt (70) aus der Türkei: Als eine Drohne über sein Anwesen fliegt, bekommt es der arme Kerl mit der Angst zu tun! Angriff von Außerirdischen? Riesen-Insekt? Fakt ist: Der tapfere Mann schwingt sein Lasso und versucht, den Eindringling vom Himmel zu holen ...

Das lustige Video des "Drohnenangriffs" (Quelle: YouTube).

Die kuriose Story: Drohnen-Besitzer Serkan Demirel ließ sein Fluggerät vor einigen Tagen über Srakonak schweben. Das völlig abgelegene Dorf im Bezirk Ispir (Türkei) hat gerade einmal 418 Einwohner, von denen wohl die wenigsten wissen, was eine Drohne ist. Als das Fluggerät dann über seine Wiese mit den Kühen schwebt, gerät der unbedarfte Landwirt in Panik, läuft erst davon, schwingt dann aber drohend sein Lasso, das er sogar nach dem lästigen "Insekt" wirft – ohne Erfolg.

Der Drohnen-Besitzer entschuldigte sich persönlich

Happy End: Nach der "Attacke" machte sich Demirel persönlich zu dem Opfer auf, entschuldigte sich und erklärte ihm, dass die Alien-Invasion noch nicht stattfinden würde – jedenfalls heute noch nicht .... (tas)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TürkeiGood NewsWeltwocheFlugzeugabsturz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen