Jetzt trägt man zwei Haarfarben gleichzeitig

Warum sich auf eine Haarfarbe festlegen?
Warum sich auf eine Haarfarbe festlegen?Bild: iStock
Gerade geht es recht bunt zu in den Frisurenwelten trendbewusster Köpfe. Two-Colored Hair ist der neue Sommer-Trend.
Für all jene, die Entscheidungsprobleme bei lebensdefinierenden oder Krisen hervorrufenden Fragen wie der Wahl der Haarfarbe haben, gibt es jetzt die ultimative Lösung in Form eines diplomatischen Sommer-Trends: Beide Wunschfarben kommen gleichzeitig ins Haar.

Kein Scherz, diese Saison ist zweifarbiges Haar on vogue. Diesmal wird so ein Haarwuchs also nicht mehr ausschließlich von der dunklen Seite der Macht verkörpert wie bei Cruella de Vil in 101 Dalmatiner.

In der letzten Zeit waren Farbverläufe modern. Dieser Look geht nun wieder mehr Richtung Kontratsetzung.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Wer ganz mutig ist, kombiniert den Trend mit einer knalligen Farbe.



Alltagstauglicher sind natürliche Haarfarbenkombinationen wie Brünett-, Kupfer- und Blondtöne. Man kann hier nach Belieben zwischen dezent und extravagant wählen.



Mit Pastellfarben bekommt das Styling ein feenhaftes Auftreten.



Frechere, auffälligere als auch dezentere, hintergründigere Varianten sind möglich.



(GA)
Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&Beauty

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren