Ubisoft baut ein Rabbids Vergnügungscenter

Ubisoft widmet der Videospielmarke Rabbids ein Vergnügungscenter in Montreal. Es soll laut Unternehmen Familien in die urkomische, verrückte Welt von Rabbids ziehen. Das Rabbids Amusement Center wird auf der West Island of Montreal errichtet und im August 2016 eröffnet.

widmet der Videospielmarke Rabbids ein Vergnügungscenter in Montreal. Es soll laut Unternehmen Familien in die urkomische, verrückte Welt von Rabbids ziehen. Das Rabbids Amusement Center wird auf der West Island of Montreal errichtet und im August 2016 eröffnet.

In den vergangenen Jahren ist die Besucheranzahl von Familien in Vergnügungsparks gestiegen, gerade in Nordamerika nimmt sie stetig zu. "Montreal ist die ideale Stadt um dieses Konzept zu erproben und ein Vergnügungscenter in dieser Form zu eröffnen. Es versteht sich von selbst, dass wir davon begeistert sind, dieses Projektes direkt hier in Quebec zum Leben zu erwecken", so Olivier Ernst, Managing Director Ubisoft Kanada.

Die Entwicklung eines Vergnügungscenters entspricht Ubisofts Wunsch, die Familienunterhaltung neu zu definieren. "Ubisoft ist ein Unterhaltungsunternehmen mit langjähriger Erfahrung. Wir wissen wie man starke Gefühle weckt und einzigartige Welten, Charaktere und Geschichten erschafft, die nicht nur Videospieler berühren", so Deborah Papiernik, Vizepräsidentin, Business Development bei Ubisoft.

"Die Rabbids passen perfekt in unsere Vision für dieses Projekt", so Ernst. "Die Rabbids sind eine Marke mit großer Anziehungskraft, die die Entwicklung eines zugänglichen und lustigen Erlebnisses für die ganze Familie zulassen. Diese verrückten, liebenswürdigen Kreaturen sind ein weltweites Phänomen mit mehr als 14 Millionen verkauften Spielen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen