Umfrage: 40 Prozent würden Roland Düringer wählen

Aussteiger Roland Düringer hat eine Partei gegründet - und kommt damit bei den "heute.at"-Lesern gut an: Fast die Hälfte würde die Partei des Wutbürgers, "Meine Stimme gilt", wählen.
Aussteiger Roland Düringer hat eine Partei gegründet - und kommt damit bei den "heute.at"-Lesern gut an: Fast die Hälfte würde die Partei des Wutbürgers, "Meine Stimme gilt", wählen.
Relative Mehrheit für den Kabarettisten Roland Düringer? Geht es nach der Umfrage, könnte der frischgebackene Parteigründer bei der Nationalratswahl 2018 fast die Hälfte der Stimmen abstauben (41,81 Prozent, Stand: 2205 abgegebene Stimmen). Freilich: Der "Ted" auf "heute.at" ist von repräsentativ Meilen entfernt und kein seriöses Polit-Instrument. Dennoch zeigt die Rückmeldung der Leser, dass offenbar viele Wahlberechtigte die Nase von etablierten Parteien voll haben und sich für einen Neueinsteiger interessieren.

Am Mittwoch hatte Düringer die Bewegung "Meine Stimme gilt" gegründet. Alle, die unzufrieden mit dem derzeitigen System seien, mögen ihm ihre Stimme geben: "I bin der Taxler. Die Partei is das Taxi. Und sie dürfen dann olle mitfahren, i bring die Fuhr wohin, mehr kann ich nicht tun", so Düringer im Gründungsvideo. Was dann damit passiert, sei allerdings unklar. Parteiprogramm gibt es nämlich noch keines. 

Kritische und freudige Stimmen

Auf Facebook sammelte Düringer auf jeden Fall schon viele Stimmen: 

endlich eine gute alternative zu den bereits vorhandenen etablierten parteien. vor allem jenen, die sich als wähler nicht an diesem kollektiven rechtsruck beteiligen wollen...

super idee. Kann nur mehr besser werden. Aber nicht in unserer Politik. Darum wünsche ich euch, dass ihr noch wächst. Denn so kann es nicht mehr weiter gehen



Gibt sicher schlimmeres als eine Partei von Menschen die so drauf sind. Wünsche viel Glück und bewundere den Mut.

Wozu das Ganze? Haben wir nicht schon genug linkspopulistische Parteien in Österreich?

Warum tust du dir das an? Gegen diese Parteibonzen antreten,und dann abstinken,wie Stronach,finde ich nicht gut!

und wo gehts zur Unterstützungserklärung ???

 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen