Unbekannter hinterließ wenig herzlichen Wintergruß

Endlich ein wenig Schnee in Wien! Ein Unbekannter nutzt das Weiß auf den Autodächern und Windschutzscheiben allerdings sogleich für eher zweifelhafte künstlerische Betätigung.
Kaum zu glauben, der Schnee ist doch noch gekommen. Die Wiener Innenstadt ist seit Donnerstag angezuckert. Die schneebedeckten Autos im 1. Bezirk verleiten, ähnlich wie Staubschichten im Sommer, so manchen Künstler zur kreativen Selbstverwirklichung.

Was der Künstler (wir gehen dank unseres angeborenen detektivischen Gespürs davon aus, dass es sich um einen männlichen Künstler handelt) mit dem Werk auf der Windschutzscheibe eines Smart ausdrücken wollte, ist allerdings nicht bekannt.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen