Unfall auf A1 forderte fünf Verletzte

Bild: Fotolia/ Symbolbild

Auf der Westautobahn kam es am Freitagnachmittag auf der Höhe Haag in Fahrtrichtung Wien zu einem schweren Autounfall, fünf Personen wurden dabei verletzt.

Drei Pkw und ein Lkw waren in den Crash involviert. Fünf Personen wurden verletzt, eine davon erlitt schwere Verletzungen. Ein Notarztwagen und mehrere Rettungsfahrzeuge standen im Einsatz.

Die Verletzten wurden vor Ort erstversorgt und danach ins Landesklinikum Amstetten gebracht. In Folge des Rettungseinsatzes und der Aufräumarbeiten bildete sich ein sechs Kilometer langer Stau.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen