Van Gerwen fixiert Traum-Halbfinale bei Darts-WM

Die Darts-WM in London hat ihr vorgezogenes Endspiel! Im Halbfinale treffen Michael van Gerwen und Gary Anderson aufeinander.

Traum-Halbfinale! Bei der Darts-WM im Londoner Ally Pally treffen die beiden Topfavoriten Michael van Gerwen und Gary Anderson schon im Semifinale aufeinander. Da ist Hochspannung vorprogrammiert. Die Halbfinals steigen am Sonntagabend (ab 20 Uhr).

Die beiden Darts-Stars gaben sich in ihren Viertelfinal-Begegnungen keine Blöße. Der "Flying Scotsman" Anderson setzte sich bereits am Samstagnachmittag gegen Dave Chisnall klar mit 5:2 durch. Der 48-Jährige Weltmeister von 2015 und 2016 zog schnell mit 3:0 in Sätzen davon, ließ sich den Vorsprung nicht mehr nehmen.

Ähnlich souverän setzte sich der Weltranglisten-Erste Michael van Gerwen mit 5:1 gegen den Überraschungsmann Ryan Joyce durch. Der Niederländer ging schnell mit 2:0 nach Sätzen in Führung. Joyce kam heran, doch dann riss das Spiel des Weltranglisten-74. Van Gerwen gewann drei Sätze am Stück, zog locker ins Halbfinale ein.

Im zweiten Halbfinale duellieren sich zwei Außenseiter um den Einzug ins Endspiel. Nathan Aspinall – nur die Nummer 56 der Weltrangliste – warf Brendan Dolan klar mit 5:1 aus dem Turnier.

Der 27-Jährige trifft nun auf Michael Smith. Der als Geheimfavorit gehandelte Weltranglisten-Zehnte hatte mit Sensationsmann Luke Humphries nur wenig Mühe, gewann mit 5:1. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsDarts

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen