Verstappen: "Hamilton-Siege werden langweilig!"

Die Formel-1-Saison biegt in die Zielgerade, am Wochenende steht der Grand Prix von Brasilien auf dem Programm. Lewis Hamilton steht bereits als Weltmeister fest, das langweilt seinen Rivalen Max Verstappen.
"Es wird ein wenig langweilig, Lewis gewinnen zu sehen", motzt der Holländer in Diensten von Red Bull.

Verstappen hofft auf eine Wachablöse: "Ich denke, es ist gut für den Sport, dass die Jungen jetzt kommen und hoffentlich sehr bald die Führung übernehmen."



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Noch sei Hamilton den Jungen aber im Weg, aber: "Er wird älter, also wird er sicher irgendwann aufhören."

Der 22-Jährige weiß aber auch: "Es wird auch vom Team abhängen, um ehrlich zu sein. Wenn Mercedes weiterhin dominante Autos baut, wird er sicher gewinnen. Also müssen wir als Team nur sicherstellen, dass wir sie schlagen können."

Nav-AccountCreated with Sketch. PiP TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportMotorsportFormel 1

CommentCreated with Sketch.Kommentieren