Vertrag gelöst! Barisic tritt als Karabük-Coach zurü...

Ex-Rapid-Coach Zoran Barisic verlässt Türkei-Klub Karabükspor.
Ex-Rapid-Coach Zoran Barisic verlässt Türkei-Klub Karabükspor.Bild: GEPA-pictures.com
Zoran Barisic ist zurück auf dem Trainermarkt! Der Ex-Rapid-Coach löste auf eigenen Wunsch den Vertrag bei Türkei-Erstligist Karabükspor auf.

Im Februar 2017 übernahm Zoran Barisic bei Karabükspor das Traineramt. In 13 Spielen gab es vier Siege, fünf Niederlagen und vier Unentschieden (Punkteschnitt: 1,23) – am Ende Platz elf in der Süperlig. Der Ex-Rapid-Coach hat nun offenbar keine Lust auf einen Fortsetzung seines Engagements: er löste seinen bis Sommer 2018 laufenden Vertrag auf eigenen Wunsch auf. Offenbar hatte er eine Vertragsklausel, die das problemlos ermöglicht.

Nachfolger bereits fix



Wohin es Barisic in der Zukunft zieht, ist noch offen. Karabük war für ihn die zweite Karriere-Station als Trainer nach dem Ende bei Rapid im Juni 2016. Die Türken haben mit Erkan Sözeri bereits einen Nachfolger für den 47-Jährigen verpflichtet. Der 51-Jährige betreute zuletzt Ümraniyespor in der zweiten türkischen Liga. (gr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TürkeiGood NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen