Video zeigt Ö3-Redakteur als Fledermausretter

Ö3-Mitarbeiter Max Bauer fand die Fledermaus
Ö3-Mitarbeiter Max Bauer fand die FledermausInstagram/Hitradio Ö3/Thomas Wunderlich
Für Ö3-Redakteur Max Bauer war heute bestimmt kein Dienst wie jeder andere – an seinem Arbeitsplatz wartete nämlich eine Fledermaus auf ihn!

Ungewöhnliche Szenen haben sich heute im ORF-Medienhaus Wien-Heiligenstadt zugetragen. Auf Instagram postete der Hitradio-Ö3-"Batman" Max Bauer ein Video seiner nicht gerade alltäglichen Entdeckung: Auf der roten Backsteinmauer des Ö3-Gebäudes saß nämlich eine Fledermaus. Nachdem der Fund auf Video festgehalten war, nahm er das kleine Tier, packte es in eine Schachtel und rief die Tierrettung zur Hilfe.

Heute bereits die zwölfte Fledermaus in Wien

Bei der Fledermaus handelt es sich laut der zuständigen Ärztin um eine Alpenfledermaus, ein junges Männchen. Er sei etwas mager, aber in 2-3 Tagen solle er wieder gut beisammen sein. Und das heiße Wetter sorgt für Nachschub – das Tier war heute schon die zwölfte Fledermaus, das bei den Experten der Veterinärmedizinischen Universität in Wien gelandet ist.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen