Viel Schönheit in wenig Stoff

Bild: Philipp Enders
Huber Bodywear will sich ab Herbst mit einer neuen Wäsche-Linie ein knackigeres Image verpassen. Kernstück des Wandels: eine frische Werbekampagne.

"Heute" durfte beim Shooting dabei sein. Ein Privatwohnung in Wien-Neubau. Parkettboden, Holz für den Kamin, dazwischen wuseln Visagisten und verhübschen die Models. Sogar nach der Pizzapause saßen Make-up, Haare und Unterwäsche noch perfekt.

Mittendrin: die Österreicherin Kathrin Werdertisch, die in New York lebt. "Heimweh habe ich trotzdem", lacht sie. "Mir fehlen meine Schwestern und Mamas Apfelstrudel." Die Kampagne ist in Kürze zu bewundern, die Kollektion gibt es ab 1. Oktober

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen