Viraler Hit: Mann spielt Federball mit einem Kometen

Ein Komet als Federball? Eine erstmalige Foto-Idee wird zum viralen Hit.
Ein Komet als Federball? Eine erstmalige Foto-Idee wird zum viralen Hit.istock
Im Netz geht die einzigartige Aufnahme eines Kometen viral, die einem Fotografen aus England gelang.

Der britische Fotograf Laurence Douglas Green kam auf eine ungewöhnliche Neu-Interpretation eines Foto-Klassikers. Mit einem Selbstauslöser gelang ihm eine Aufnahme von sich selbst im Federball-Spiel mit einem Kometen.

Etwas völlig Neues schaffen

Das viral gegangene Foto entstand unter dem Sternenhimmel nahe der Quantock-Hills. Bei seinem eindrucksvollen Badminton-Spiel schaffte er es am 17. Juli 2020 nach mehreren Versuchen und mit viel Geduld, den Schläger genau auf den Kometen „Neowise“ zu richten. Wochenlang war der Himmelskörper auf der Nordhalbkugel gut zu sehen. Gerade befindet er sich am Verblassen. Diese seltene Gelegenheit hatte der leidenschaftliche Fotograf für sich zu nutzen gewusst.

"Ich gehe sowieso zweimal im Monat raus, um die Milchstraße und Vollmondbilder aufzunehmen, da mich die Astronomie immer fasziniert hat", sagte er gegenüber SWNS. "Ich wollte etwas schaffen, an das meines Wissens noch niemand gedacht hat. Deshalb habe ich das Wetter ständig überprüft und diesen Ort geplant, da die Quantocks Hills wie mein zweites Zuhause sind – es ist ein idealer Ort, um Bilder von Wildtieren aufzunehmen: Landschaft und Nachthimmel."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
WeltraumRestliches UniversumFotografieInternet

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen