Völlig irre! Ried-Goalie spielt heute kurzärmlig

Hart, härter, Gebauer! Der Ried-Goalie wird heute Abend im Cup gegen Rapid in kurzen Ärmeln spielen.
Hart, härter, Gebauer! Der Ried-Goalie wird heute Abend im Cup gegen Rapid in kurzen Ärmeln spielen.Bild: GEPA-pictures.com
Arktische Kälte? Thomas Gebauer lässt sich davon nicht beeindrucken! Der Ried-Goalie wird heute im Cup bei Rapid in kurzen Ärmeln nach den Bällen hechten.
Minus zehn Grad sagt der Wetterbericht voraus, im zugigen Allianz Stadion werden es beim Cup-Hit heute Abend (20.30 Uhr, "Heute" tickert live) zwischen Rapid und Ried heute wohl mindestens gefühlte minus 15 Grad sein. Ein echter Härtetest für alle Kicker und Fans – nur Thomas Gebauer scheint die arktische Kälte nicht weiter zu berühren.

Der Torhüter der Oberösterreicher kündigt in den "OÖ Nachrichten" an, dass er auch heute kurzärmlig spielen wird. "Ich habe nicht einmal ein langärmliges Trikot", erklärt der 35-Jährige. "Es wurde mir angeboten, ich habe aber zu Saisonbeginn abgelehnt."

Aber sind solche Temperaturen für einen Torwart, der die meiste Zeit nur "herumsteht", nicht gefährlich? "Im Spiel ist man voller Adrenalin", erzählt Gebauer, der unter seinem Dress immerhin ein Rollkragen-Unterleibchen tragen wird. "Ich habe noch nie gefroren und kann mir nicht vorstellen, dass es diesmal passiert."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


(red.)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsSportFußballSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen