Was macht Iniesta in der Nacht allein im Camp Nou?

Am Sonntag verabschiedete sich Barcelona von Andres Iniesta. Seinen persönlichen Abschied genoss der Kapitän, als alle das Stadion verlassen hatten.

Emotionale Bilder einer Legende! Es ist bereits nach Mitternacht, als Andres Iniesta ein letztes Mal auf den Rasen im Camp Nou zurückkehrt. Er setzt sich im Mittelkreis hin und hält inne. Ein ganz persönlicher Abschied ist es dann doch nicht: Ein Fotograf dokumentiert die Szene.

Abschied alleine



Nach der emotionalen Achterbahnfahrt braucht der Spanier einen Moment für sich. "Es ist ein schwieriger Tag", sagte der 34-Jährige über sein Abschiedsspiel beim FC Barcelona. Gemäß Medienberichten ist es bereits gegen 1 Uhr in der Früh, als sich Iniesta auf den Rasen setzt. Es ist nicht bekannt, wie lange er dort sitzt. Auf jeden Fall ist es noch dunkel, als er das Feld wieder verlässt.

Emotion pur

Stunden zuvor: Die Verabschiedung beginnt bereits vor dem Spiel. Iniestas Kinder begleiten den Kapitän des FC Barcelona vor seinem letzten Pflichtspiel auf das Feld. Der spanische Meister Barcelona beendete die Meisterschaft mit einem 1:0 gegen San Sebastian. Danach wurde gefeiert. Iniesta wird vom Club gebührend verabschiedet. Dabei fließen Tränen. "Ich werde euch für immer in meinem Herzen behalten", stellt er klar.

(heute.at)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Spanische HofreitschuleGood NewsSport-TippsFussballFC Barcelona

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen