Welt

Weltweit einzigartig! Die erste Albino-Baby-Schildkröte 

Was ist da denn geschlüpft? Im Tropiquarium in Servion schlüpfte ein Albino-Baby einer Riesenschildkröte. Ein weltweit außergewöhnliches Ereignis. 

Teilen
Eine einzigartige Sensation: Die erste Albino-Baby-Schildkröte.
Eine einzigartige Sensation: Die erste Albino-Baby-Schildkröte.
JEAN-CHRISTOPHE BOTT / Keystone / picturedesk.com

Im Tropiquarium in der Schweiz bei Servion hat eine Galapagos-Riesenschildkröte ein Albino-Baby zur Welt gebracht. Dies ist mehr als ein außergewöhnliches Ereignis, wie "20 Minuten" berichtet. Es ist die erste bekannte Geburt einer albinotischen Galapagos-Schildkröte weltweit. Wie der Waadtländer Tierpark am Donnerstag mitteilte, wurde eine solche noch nie in freier Wildbahn beobachtet.

Zweites Baby dunkel

Das andere Schildkrötenbaby, das zur Welt kam, ist laut dem Tropiquarium schwarz wie seine Eltern. Die Schildkröteneier waren zwei Monate lang in einen Brutkasten gelegt worden. Das Albino-Baby ist am 1. Mai geboren, das andere vier Tage später.

Galapagos-Riesenschildkröte: 200 Jahre alt, mehr als 100 Kilogramm

Die Jungtiere wogen bei der Geburt etwa 50 Gramm und passen in eine Handfläche, schreibt der Tierpark weiter. Zum Vergleich: Die Mutter wiegt über 100 Kilogramm und ihr Vater fast 180 Kilogramm. Beide sind um die 30 Jahre alt und können bis zu 200 Jahre alt werden.

Vom Aussterben bedroht

Die Galapagos-Riesenschildkröten sind vom Aussterben bedroht. Die beiden Jungtiere sind im Rahmen eines Programms zur Erhaltung der Art geboren. Das Tropiquarium erklärt weiter, dass Albinismus bei Schildkröten selten sei, mit etwa einem Fall auf 100.000 Individuen, im Vergleich zu einem auf etwa 20.000 bei Menschen. In freier Wildbahn sind Albino-Schildkröten äußerst selten anzutreffen.

Die beiden Neuankömmlinge werden ab diesem Freitag in einem öffentlich zugänglichen Terrarium untergebracht.

    Eine Galapagos-Riesenschildkröte hat ein Albino-Baby zur Welt gebracht. Das zweite Baby ist dunkel gefärbt wie die Mama.
    Eine Galapagos-Riesenschildkröte hat ein Albino-Baby zur Welt gebracht. Das zweite Baby ist dunkel gefärbt wie die Mama.
    JEAN-CHRISTOPHE BOTT / Keystone / picturedesk.com
    ;