Wenn Sie nicht mitgähnen, sind Sie ein Psychopath

Gähnen ist ansteckend - und das ist gut so! Amerikanische Forscher fanden heraus, dass Menschen, die nciht von empathischem Gähnen betroffen sind, eher die Züge eines Psychopathen aufweisen, als solche, die munter drauf los gähnen.

Gähnen ist ansteckend - und das ist gut so! Amerikanische Forscher fanden heraus, dass Menschen, die nicht von empathischem Gähnen betroffen sind, eher die Züge eines Psychopathen aufweisen, als solche, die munter drauf los gähnen. 

Der Grund hierfür liegt in unserem Gehirn und den dort vorhandenen Rezeptoren. Im Rahmen der in Texas durchgeführten Studie wurden 135 Studenten auf Charakterzüge wie Kaltherzigkeit und Egozentrik untersucht, ihnen wurden anschließend Bilder von Menschen gezeigt.

Auf den Fotos waren auch gähnende Personen zu sehen. Dabei zeigte sich, dass die kaltherzigsten Studenten am seltensten mitgähnten, die empathischsten unter ihnen am öftesten.

Obwohl die Ergebnisse für sich sprachen, warnen Forscher davor, voreilige Schlüsse zu ziehen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen