Whatsapp bringt neue Instagram-Funktion

In einer Testversion von Whatsapp ist eine neue Funktion aufgetaucht. Damit können Nutzer ihren Status auch gleich bei Instagram und Facebook teilen.
Mit dem FB Messenger, Whatsapp und Instagram bietet der Facebook-Konzern drei Plattformen mit insgesamt mehreren Milliarden aktiven Nutzern. Bereits im Januar wurde bekannt, dass die Dienste stärker miteinander verknüpft werden sollen.

Nun ist ein weiteres Anzeichen dafür in einer Betaversion von Whatsapp aufgetaucht. Denn dort gibt es seit dieser Woche eine neue Funktion, mit der die Nutzer ihren Whatsapp-Status auch gleich bei Instagram und Facebook veröffentlichen können.

Keine Verknüpfung

Wie "TheVerge.com" berichtet, soll das Teilen der Inhalte zwischen dem Messenger und den anderen Facebook-Diensten über eine standardmäßige Funktion in den Android- oder iOS-Betriebssystemen und auf dem Gerät des Nutzers selbst erfolgen. Die verschiedenen Konten müssten demnach nicht miteinander verknüpft werden.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Dieses Teilen der Status-Einträge soll zudem nicht automatisch erfolgen. Wie Whatsapp auf Nachfrage von "TheVerge.com" erklärt, muss der Nutzer sich aktiv dafür entscheiden, seine Informationen auf den anderen Plattformen zu teilen.

Das Vorgehen von Facebook ist in Bezug auf den Datenaustausch – zumindest in der Theorie – elegant gelöst. Denn auf diese Weise bleiben die verschiedenen Dienste weitestgehend autonom. Ob und wann die neue Status-Funktion auch in der normalen App verfügbar sein wird, ist nicht klar.

(swe/20 Minuten)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
MultimediaFacebookMark Zuckerberg

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren