Wie kommt denn eine Katze auf einen Baukran?

Tierischer Feuerwehreinsatz in Guntersdorf: Ein Kätzchen hatte einen Baukran erklommen, saß dann oben fest.
Wohl den falschen Aussichtspunkt, um alles zu überwachen, hat sich jetzt eine Katze in Guntersdorf (Bezirk Hollabrunn) ausgesucht: Sie kletterte – wie genau, wird wohl ein Rätsel bleiben – auf einen Baukran.

Beim Blick nach unten schwante ihr die Misere: Ein Abstieg ohne Fall? Unmöglich. Das Tier saß oben fest.

Katze versteckte sich

Die Besitzerin entdeckte ihren kleinen Abenteurer, alarmierte die Feuerwehr.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Und die holte sich erst das Okay der Baufirma und bestieg dann – ausgerüstet mit einer Tasche – den Kran, um der Katze aus der Patsche zu helfen.

"Diese befand sich am höchsten Plateau und versteckte sich vor ihrem Retter. Nach langem Zureden konnte sie schließlich doch gepackt und in einer Tasche sicher auf den Boden gebracht werden, wo ihre Besitzer auf sie warteten", berichten die Florianis über das Happy End.

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
GuntersdorfNewsNiederösterreichTierrettungKatzeFeuerwehr

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren