Zwei Schulkinder laufen vor Auto: Leicht verletzt

Am Mittwoch wurden zwei Schulkinder (12 und 13) in Wien-Floridsdorf leicht verletzt. Sie liefen vor dem Bus auf die Fahrbahn.
Am Mittwoch wurden zwei Schulkinder (12 und 13) in Wien-Floridsdorf leicht verletzt. Sie liefen vor dem Bus auf die Fahrbahn.Bild: iStock
Mittwochnachmittag wurden zwei Schulkinder (12 und 13) in Wien-Floridsdorf leicht verletzt. Sie liefen vor dem Bus auf die Fahrbahn.

Am Mittwoch gegen 16:30 Uhr stiegen zwei Schulkinder (12 und 13) am Leopoldauer Platz (Wien-Floridsdorf) vom Schulbus aus und liefen, so die Aussagen, vor dem Bus auf die Fahrbahn. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, erfasste die beiden Buben und stieß sie zu Boden.

Die Teenager wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Floridsdorfer ACGood NewsWiener WohnenVerkehrsunfallKinderLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen