Wiener (33) überschlug sich mit BMW in die Traisen

Das Auto kam am Dach zum Liegen.
Das Auto kam am Dach zum Liegen.Feuerwehr Freiland
In Freiland (Bezirk Lilienfeld) kam ein Lenker von der B20 ab und überschlug sich mit seinem Sportwagen ins Bachbett der Traisen.

Ein 33-jähriger Wiener hatte es am Freitag offenbar eilig, kam bei Freiland mit seinem BMW von der Mariazellerstraße (B20) ab und überschlug sich ins Bachbett der Traisen. Ein nachkommender Lkw-Lenker, den der Wiener kurz zuvor noch überholt hatte, setzte telefonisch die Rettungskette in Gang.

Via Rettung ins Spital

Die Feuerwehr Freiland, Rettung, Notarzt und Polizei rückte in kürzester Zeit zur Unfallstelle aus. Der Fahrzeuglenker konnte sich noch selber befreien und wurde vom Roten Kreuz Traisental und vom Notarztteam erstversorgt und danach ins Landesklinikum Lilienfeld  abtransportiert.

Die Feuerwehr drehte das Fahrzeug mittels Seilwinde um und zog es vom Straßengraben herauf. Glücklicherweise liefen keine Betriebsmittel vom stark beschädigten Sportwagen aus. 

Die Feuerwehr zog den BMW heraus.
Die Feuerwehr zog den BMW heraus.FF Freiland
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen