Wiener Forscher: Todesvirus kommt von Kamelen

Kann der tödliche "MERS"-Erreger jetzt gestoppt werden? Fakt ist: Bisher starben im Nahen Osten - vor allem in Saudi-Arabien - mehr als 100 Menschen an dem tödlichen Corona-Virus, das die Atemwege angreift und oft zu Lungentzündung und Nierenversagen führt.

Kann der tödliche "MERS"-Erreger jetzt gestoppt werden? Fakt ist: Bisher starben im Nahen Osten – vor allem in Saudi-Arabien – mehr als 100 Menschen an dem tödlichen Corona-Virus, das die Atemwege angreift und oft zu Lungentzündung und Nierenversagen führt.

Aber: Norbert Nowotny von der Veterinärmedizinischen Uni Wien hat nach der Untersuchung von 76 Kamelen herausgefunden, dass der Erreger vom Tier auf den Menschen übertragen wird! "Jetzt könnte geimpft werden", so Nowotny.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen