Wiener Polizisten spenden 2.500 Euro an Kinderhospiz

Die Wiener Polizei spendete insgesamt 2.500 Euro an ein Kinderhospiz im Burgenland. 

Die Polizisten der Bereitschaftseinheit haben auch heuer wieder zu einer Spendenaktion für das Kinderhospiz Sterntalerhof aufgerufen. Der Sterntalerhof im Burgenland ist ein Kinderhospiz für Familien mit schwer-, chronisch und sterbenskranken Kindern.

Als Familienherberge kümmert sich ein Team aus Therapeuten und Pädagogen um die betroffenen Familien und ermöglichen einen pietätsvollen Abschied von geliebten Menschen. Die Beamten der Bereitschaftseinheit sammelten bei dieser karitativen Spendenaktion über 2.500 Euro, welche durch die Leitung der Hospiz, Mag. Jankovits Harald, dankend empfangen wurden.

Der Sterntalerhof ist dringend auf Spenden angewiesen, da er seit seinem Bestehen ausschließlich über private Mittel finanziert wird. Weitere Informationen findest du unter dem Link www.sterntalerhof.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen