Wienerin sauer: Skoda parkt auf zwei Parkplätzen

Der blaue Skoda besetzt gleich zwei Parkplätze im Auhofcenter.
Der blaue Skoda besetzt gleich zwei Parkplätze im Auhofcenter.Bild: Leserreporter
Viele Autofahrer kennen es: Auf zwei Parkplätzen steht ein Auto geparkt. Was bei großen SUVs noch verständlich ist, ärgert vor allem bei einem Kleinwagen.
Immer wieder kommt es vor, dass Autofahrer ihr geliebtes Fahrzeug über zwei Parkplätze abstellen. Somit ist es unmöglich, daneben sein eigenes Auto zu parken.

Was im Falle eines großen SUVs bei dem ein oder anderen Autoliebhaber noch nachvollziehbar erscheint, ärgert vor allem dann, wenn es sich um einen Kleinwagen handelt.

Im Wiener Auhofcenter in Penzing entdeckte eine Leserreporterin einen blauen Skoda Rapid aus Niederösterreich, der gleich zwei Parkplätze in Anspruch nahm. "Muss das wirklich sein?", fragt die "Heute"-Leserin. Die Frage bleibt wohl weiterhin unbeantwortet. Genug Platz wäre jedenfalls vorhanden gewesen, um den Kleinwagen auf den dafür vorgesehenen Stellplatz zu manövrieren.

CommentCreated with Sketch.41 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
PenzingLeser-ReporterCommunity

CommentCreated with Sketch.Kommentieren