Windows 10 zeigt Frau Pornos von Ehemann

Bild: Fotolia
"Ich wachte auf, als meine Frau mich fragte, warum ich alle meine Porno-Bilder auf meinem Computer einblenden lasse", zeigte sich ein männlicher User auf "Reddit" schockiert. Das neue Betriebssystem Windows 10 baut sich nämlich aus "Bilder"-Ordnern selbst Bildschirmschoner. Sollten manche wohl vorher wissen...
"Ich wachte auf, als meine Frau mich fragte, warum ich alle meine Porno-Bilder auf meinem Computer einblenden lasse", zeigte sich ein männlicher User auf "Reddit" schockiert. Das baut sich nämlich aus "Bilder"-Ordnern selbst Bildschirmschoner. Sollten manche wohl vorher wissen...

Der Mann, der offensichtlich eine beachtliche Porno-Bilder-Sammlung archiviert hatte, ließ das Windows-10-Upgrade über Nacht laufen. Am Morgen wurde er, wie er berichtet, unsanft von seiner Liebsten geweckt, die sich über die pikanten Fotos wohl ebenso ärgerte, wie wunderte.

"Ich hatte keine Ahnung, wie ich das Feature abschalten kann. Macht nicht denselben Fehler und versteckt nicht eure privaten Bilder in dem 'Bilder'-Ordner. Auch nicht, wenn ihr sie in Unterordnern versteckt", so der Rat des Betroffenen an andere User.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen