Wohlfahrt kündigt großen Austria-Umbruch an

Das große Duell der Austria-Spieler. Wer ist der beste?
Das große Duell der Austria-Spieler. Wer ist der beste?
zum Duell
Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt kündigte einen großen Kader-Umbruch bei den Veilchen an. Der Kader wird sich auf jeden Fall verändern.
Nach dem 1:2 im Nachtragspiel gegen den WAC steht bei der Wiener Austria fest: So geht es in Wien Favoriten sicher nicht weiter. Sportdirektor Franz Wohlfahrt kündigte Veränderungen im Kader an und stärkte zugleich Trainer Thomas Letsch den Rücken.

"Er hat uns in einer sehr kritischen Phase übernommen – in der wir noch immer sind – aber er hat drei Monate Vorsprung. Er kennt die Mannschaft bereits, er kennt den Verein und deshalb finde ich es super, dass er es ist", freut sich Wohlfahrt auf eine weitere Zusammenarbeit mit Letsch.

Auf die beiden kommt jede Menge Arbeit zu: "Der Kader muss sich verändern. Er muss vielleicht nicht sehr erstaunlich sein, aber er wird sich verändern. Ich kann mich noch nicht festlegen, wie viele Neue kommen werden. Wir haben uns aber auch entschieden die restlichen Saisonspiele mit den Leuten zu bestreiten, die wahrscheinlich beim Klub bleiben"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

(Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienSportFußballBundesligaFK Austria Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen