World Drone Prix feierte Weltpremiere in Dubai

In Dubai feierte eine neue Sportart ihre Weltpremiere: Der erste Drone Prix wurde geflogen. Mit ferngesteuerten Fluggeräten musste ein Parcour durch beleuchtete Ringe möglichst schnell absolviert werden. Das Preisgeld von 250.000 Dollar hat sich ein 15-Jähriger gesichert.

Luke Bannister heißt der erste Sieger des World Drone Prix! Mit seiner Drohne flitzte er am schnellsten durch die beleuchteten Ringe. Immerhin haben 150 Teams teilgenommen, der 15-jährige staubte den fetten Siegerscheck ab.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen