X-Fighters fliegen bei den Pharaonen

Da kann die Sphinx nur staunen: Die "Red Bull X-Fighters" fliegen in Gizeh.

Am Samstag (15 Uhr, live Servus TV) gastieren die Freestyle-Motocross-Akrobaten der Red Bull X-Fighters in Ägypten vor den Pyramiden von Gizeh.

Spektakuläre Stunts sind dabei garantiert, denn der Weltcup-Führende Andre Villa (Nor) liegt nur zwanzig Punkte vor Titelverteidiger Nate Adams (USA). Nicht dabei ist Mat Rebeaud (Sz), der sich von einem Trainingssturz erholt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen