Zwei Autobrände an nur einem Tag: Zufall?

Bild: Leser-Reporter
Ein Auto fing beim Donaukanal Feuer. Ein weiteres, in Wien-Favoriten, kurz nachdem ein Knall zu hören war. Polizei und Feuerwehr waren vor Ort.
Am Samstag hatte die Feuerwehr allerhand zu tun. In Wien standen gleich zwei Autos in Flammen.

Ein Pkw fing mitten auf dem Donaukanal Feuer. Ein weiteres Auto brannte in Wien-Favoriten, kurz nachdem ein sehr lauter Knall zu hören war.

Brand 1: Wien-Leopoldstadt: Untere Donaustraße 25

Ein geparktes Auto fing aus heiterem Himmel gegen 10 Uhr Vormittag im vorderen Motorhauben-Bereich Feuer und brannte lichterloh. Passanten, wie auch unser "Heute"-Leser-Reporter Thao, versuchten das Feuer mit einem Hand-Feuerlöscher zu löschen. Erfolglos.

Auch die Polizei und Mitarbeiter der Wiener Linien starteten einen Löschversuch - doch ohne Erfolg. Polizeibeamte sicherten daraufhin den Gefahrenbereich bis zum Eintreffen der Feuerwehr ab. Die Brandursache ist bisher unklar.

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!


CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Brand 2: Wien-Favoriten: Wielandgasse

Eine "Heute"-Leserin wachte in der Nacht auf Sonntag gegen 3:20 Uhr in der Früh wegen einem lauten Knall auf:

"Ich habe plötzlich einen ganz lauten Knall gehört und das Auto stand schon in Flammen, weiß aber nicht wirklich, wieso das passiert ist." so die Augenzeugin.

Sie verständigte sofort die Feuerwehr und filmte den Brand. Wie man in dem Video sieht, brannte der Motorhauben-Bereich lichterloh. Die Feuerwehr kam kurze Zeit später mit einem Löschfahrzeug hinzu und löschte das Feuer. Die Brandursache ist nicht geklärt. Auch zu dem vorausgegangen Knall ist nichts bekannt. Die Feuerwehr rückte jedenfalls nach etwa 15 Minuten wieder ab.



Danke an unsere Leser-Reporter für ihre Einsendungen! Wollen auch Sie ein Bild mit der "Heute"-Community teilen, dann laden Sie es über die App hoch (siehe Buttons) oder schicken Sie es an: leserrreporter@heute.at. (mp)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Leser-ReporterCommunityFeuerwehrAuto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen