Zwei neue Versionen des Honda Civic Type R

Honda hat jetzt zwei neue Versionen des frisch gelifteten Civic Type R vorgestellt.
Honda erweitert die Civic Type R-Modellreihe um zwei neue Versionen. Neben dem Type R GT, der ebenfalls leicht modifiziert ins neue Modelljahr geht, stehen der Civic Type R Limited Edition und der Civic Type R Sport Line zur Wahl.

Die Limited Edition ist dabei ganz auf Sportlichkeit getrimmt und in Europa auf nur 100 Exemplare limitiert.

Mehr Sportlichkeit erreichte man vor allem durch die Gewichtsreduzierung um 47 Kilogramm, wodurch man auch auf ein Infotainmentsystem verzichten muss.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ganz anders zeigt sich der Civic Type R Sport Line, der die eher luxuriöse und dezentere Version des Civic Type R darstellt.

Ein deutlich kleinerer Heckspoiler und viel Alcanata im Innenraum prägen diese Version des neuen Civic Type R.

Allen Modellen gemeinsam ist der 2,0 Liter VTEC-Turbo mit einer Leistung von 320 PS. Als günstigstes Modell startet der Civic Type R Sport Line ab 47.990,- Euro, der Type R GT kommt auf 48.990,- Euro.

Für die Limited Edition hat Honda noch keine Preise verraten, diese sollen kurz vor dem Marktstart im Juni 2020 bekannt gegeben werden.

Stefan Gruber, autoguru.at

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorHonda