Zwei Tote nach Massencrash bei Superbike-Rennen

Ein tragischer Unfall hat sich auf der legendären Rennstrecke in Laguna Seca ereignet. Beim MotoAmerica Superbike-Rennen forderte ein Massencrash zwei Menschenleben. Die beiden Spanier Bernat Martinez und Dani Rivas sind verunglückt. Nach dem Tod von F1-Pilot Jules Bianchi gleich die nächste Horror-Nachricht für die Motorsport-Fans.

Laguna Seca
— Swante Adi Krisna (@AdikrisnaSH)

Ein tragischer Unfall hat sich auf der legendären Rennstrecke in Laguna Seca ereignet. Beim MotoAmerica Superbike-Rennen forderte ein Massencrash zwei Menschenleben. Die beiden Spanier Bernat Martinez und Dani Rivas sind verunglückt. Nach dem gleich die nächste Horror-Nachricht für die Motorsport-Fans.

Der Massencrash ereignete sich in der ersten Kurve im Superstock-1000-Rennen. Die beiden Fahrer sind sofort ins Krankenhaus gebracht worden, erlagen aber ihren schweren Verletzungen nur wenig später.

"Ich habe keine Worte, um das auszudrücken, was wir alle fühlen. Zunächst einmal ist es ein Verlust für ihre Familien und ihre geliebten Menschen. Unser Mitgefühl gilt jedem einzelnen von ihnen und auch der MotoAmerica-Familie. Sie sind in unseren Gedanken und Gebeten" erklärte MotoAmerica-Präsident Wayne Rainey in einem ersten Statement.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen