Zwei Verletzte nach Unfall im Wrack eingeklemmt

Die Feuerwehr befreite die Verletzten.
Die Feuerwehr befreite die Verletzten.Bild: FF Angern an der March
Schwerer Unfall in der Nacht auf Freitag bei Angern an der March: Ein Auto krachte frontal in einen Baum, zwei Insassen mussten von der Feuerwehr befreit werden.
Auf der B8 zwischen Angern und Tallesbrunn (Bezirk Gänserndorf) kam am Donnerstag gegen 23:30 ein Auto von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Beim heftigen Aufprall wurden die beiden Insassen am Fahrer- und Beifahrersitz im Auto eingeschlossen.

Die Feuerwehr wurde zur Menschenrettung alarmiert und musste die beiden aus dem Wrack holen, um dem Roten Kreuz die weitere Versorgung zu ermöglichen – mit Hilfe eines hydraulischen Rettungssatzes gelang das schließlich.

Die beiden jungen Verletzten wurden ins Spital gebracht, das demolierte Auto von der Feuerwehr verladen und von der Straße gebracht.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:
Angern an der MarchNewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren