Israel tötet in Damaskus iranische Generäle

Bei einem mutmaßlichen israelischen Luftangriff auf ein iranisches Botschaftsgebäude in der syrischen Hauptstadt Damaskus sind nach Angaben der iranischen Revolutionsgarden sieben ihrer Mitglieder getötet worden, darunter zwei ranghohe Vertreter der Al-Kuds-Brigaden. Der Iran kündigte eine "entschlossene Antwort" an.

02.04.2024, 08:33

;