ORF-Reformpläne

22. März 2019 08:28; Akt: 22.03.2019 08:52 Print

Quiz: Wozu zahle ich überhaupt die GIS?

Im Herbst soll eine neue ORF-Reform kommen. Ziel der FPÖ ist es, die GIS-Gebühren abzuschaffen. Aber: wie gut wissen Sie über die Materie Bescheid?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Muss ich den GIS-Kontrolleur wirklich in meine Wohnung lassen? Wozu zahle ich überhaupt und was passiert, wenn die Gebühren abgeschafft werden?

Diese Fragen wird die geplante Reform der Regierung wohl neu beantworten. Die FPÖ will ja bekanntermaßen die GIS-Gebühren abschaffen. Wer dann für den ORF bezahlen müsste, lesen Sie hier.

An Diskussionsstoff mangelt es derzeit also nicht, wohl aber mitunter an Fakten: Wie viel wissen Sie tatsächlich um die strittige Gebühr? Stellen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz auf die Probe!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martin am 13.10.2018 10:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nie im Leben

    Ich lasse überhaupt keinen in meine Wohnung was ist wenn die Wohnung ein Lager ist und ich nie da bin

  • fuhrinat am 13.10.2018 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Du kommst hier nicht rein

    Ich lasse keine Fremden in die Wohnung und mache auch nicht die Tür auf

    einklappen einklappen
  • Tutuuu Tuuuu am 13.10.2018 10:46 Report Diesen Beitrag melden

    Zahlen?

    Also ich habe noch nie GIS bezahlt und Sie haben auch noch nie bei mir geläutet ;)

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • THOMAS EBNER am 14.04.2019 20:52 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Hallo Und was machst du wenn du einen rsb Brief von der GIS bekommst indem du aufgefordert wirst binnen 14 Tagen bekannt zu geben ob du TV oder Radio hast? LG

  • Spanischer am 22.03.2019 09:16 Report Diesen Beitrag melden

    Unrecht

    Ich bin ein Spanischer Ingenieur, ich habe kein Fernsehen oder Radio zu Hause, und ich muss GIS bezahlen, das ist ungerecht

  • Josef K am 20.10.2018 20:03 Report Diesen Beitrag melden

    GIS

    Habe da jetzt ein wenig mitgelesen und sage nur eins dazu. Der arme Direktor vom ORF muss ja auch von was Leben. Alles kann die Partei auch nicht finanzieren . Oder bezieht die Partei das Geld

  • Hannelore Glantschnig am 20.10.2018 12:34 Report Diesen Beitrag melden

    Mag.

    Habe zwar die GIS zu bezahlen, ärgere mich aber ungemein über die einseitige Berichterstattung der Nachrichtenmoderatoren. Wenn sie Politik betreiben möchten, sollen sie doch in die Politik gehen, wie manche schon vor ihnen. Aber wahrscheinlich wissen sie, dass ihnen dort die zwangsverordnete Bühne fehlt und der Erfolg ausbleibt. Die Hoffnung, dass sich da bald etwas ändert stirbt zuletzt.

  • Erich wallner am 15.10.2018 11:03 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Für was GIS wenn mehr Werbung als sonst was spielt ist sobiso eine frechheit

    • Martin am 19.10.2018 19:42 Report Diesen Beitrag melden

      DDr.

      Äh, und was ist dann mit den Privatsendern, bezüglich Werbung???

    • Korbi am 20.10.2018 09:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erich wallner

      der ORF zeigt keine Werbung während den filmen/Serien.

    • Grisu am 06.11.2018 07:46 Report Diesen Beitrag melden

      Amazon und...

      Netflix auch nicht und ist sogar günstiger ;)

    • Norbert am 23.03.2019 06:39 Report Diesen Beitrag melden

      Zu viel Werbung

      Aber Sportsendungen werden schon für Werbungen unterbrochen.

    einklappen einklappen