Der Guide

11. Januar 2019 06:00; Akt: 10.01.2019 19:45 Print

So wird dein Leserfoto auch wirklich abgedruckt

Wer diese Punkte beachtet, schießt bessere Fotos und erhöht seine Chancen auf 50 Euro Leserhonorar.

Bildstrecke im Grossformat »
Querformat: Unser Smartphone halten wir ganz automatisch hochkant. Aber für die Veröffentlichung auf "Heute.at" und in der "Heute"-Zeitung sind Fotos in dieser Ausrichtung nicht optimal. Am besten hältst du die Kamera oder das Handy also horizontal, sodass Bilder im Querformat entstehen. Unsere Grafiker danken es dir! Belichtung: Wer gegen das Licht fotografiert oder Motive mit großem Kontrast ablichtet, stellt die Automatik vor Probleme. Tippe am Smartphone vor dem Fotografieren auf dein Motiv und passe die Helligkeit am Slider so an, dass die wichtigen Bildelemente gut zu erkennen sind. Besitzer von Spiegelreflex- oder Systemkameras nützen die Belichtungskorrektur. Bildausschnitt: Versuche, die wichtigen Bildelemente möglichst in der Mitte des Fotos zu platzieren und lass links und rechts etwas Platz. Wer Personen fotografiert: Nicht zu viel Platz über den Köpfen verschenken. Verhalten vor Ort: Bitte gefährde niemals deine eigene Gesundheit für ein Leserfoto oder bringe andere Personen in Gefahr. Dazu gehört, keine Fotos zu machen, während man ein Auto lenkt und keine Einsatzkräfte bei der Arbeit zu behindern. Bitte beachte die Hinweise der Polizei unten in diesem Artikel. Um Dinge wie das Verpixeln von Gesichtern musst du dir keine Sorge machen - die Verantwortung liegt bei uns. Das Einsenden: Schick deine Fotos und Videos am besten an leserreporter@heute.at oder teile sie in unserer App. Du kannst sie uns natürlich auch gerne auf Facebook oder Instagram senden. Größere Dateien kannst du mit dem kostenlosen Service "wetransfer.com" übermitteln. Was unbedingt dabeistehen sollte: Was passiert ist, wann und wo es passiert ist und wie wir dich erreichen können.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unsere Redakteure können nicht überall sein: Damit wir euch zu jeder Zeit die besten News aus ganz Österreich bringen können, verfügen wir über ein engmaschiges Netz aus an Informanten, freiberuflichen Mitarbeitern – und Leserreportern!

Oft sind es genau diese Hinweise aus der Bevölkerung, die uns Journalisten auf die Fährte von besonders spannenden Geschichten bringen. Das zahlt sich nicht nur für uns aus, sondern auch für unsere Leser. Denn für jedes Leserfoto, das in der Zeitung abgedruckt wird, bedanken wir uns mit 50 Euro. Das gilt übrigens auch für jedes Video, das wir auf "Heute.at" verwenden.

Ein Blick in unsere App zeigt: Unter den "Heute"-Leserreportern sind echte Fototalente. Aber vor allem, wenn es schnell gehen muss, vergisst man schon einmal einige Grundregeln der Fotografie. Jedes Mal, wenn wir Fotos aus diesen Gründen nicht verwenden können, blutet uns das Herz. Damit das möglichst selten passiert, haben wir in unserer Diashow oben einige Punkte zusammengefasst, damit dein Leserfoto perfekt gelingt und die besten Chancen hat, in der Zeitung abgedruckt zu werden.

Bitte auf jeden Fall auch noch folgende Hinweise der Polizei beachten

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(pic)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anonym am 11.01.2019 06:09 Report Diesen Beitrag melden

    Jaja

    Geh bitte ich hatte schon so viele schöne Bilder gesendet gehabt die um Meilen schöner waren als die, die ihr online stellt! Aber da ich von einer anderen klatschspalte persönlich schon weis, dass man da jemanden kennen muss um ausgewählt zu werden! Ich weis das, weil ich schon zufällig für eine Reise gezogen wurde! Haha....zufällig

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Anonym am 11.01.2019 06:09 Report Diesen Beitrag melden

    Jaja

    Geh bitte ich hatte schon so viele schöne Bilder gesendet gehabt die um Meilen schöner waren als die, die ihr online stellt! Aber da ich von einer anderen klatschspalte persönlich schon weis, dass man da jemanden kennen muss um ausgewählt zu werden! Ich weis das, weil ich schon zufällig für eine Reise gezogen wurde! Haha....zufällig

    • Eva Thaler am 11.01.2019 09:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Anonym

      Also ich kenne da niemanden aber meine Fotos wurden schon öfter abgedruckt

    einklappen einklappen