Kolumne

17. Juni 2019 05:30; Akt: 17.06.2019 08:13 Print

Glattauer: Ist Henderl statt Hühnchen falsch?

Schuldirektor Glattauer gibt Noten. Heute: Ist Henderl statt Hühnchen falsch? Ausländerklassen sind ein Murks! Und: AHS nicht besser als Oberstufenrealgymnasium.

Glattauer gibt Noten: Die Kolumne jeden Montag in

Glattauer gibt Noten: Die Kolumne jeden Montag in "Heute". (Bild: heute.at)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ist Henderl statt Hühnchen falsch?

Weil jetzt viel vom Artensterben die Rede ist – das gilt auch für Sprachen. 6.500 gibt es, auf Platz 1 Mandarin (alias Chinesisch), auf Platz 6.500 Yuchi, das nur noch ein paar Native Americans in Oklahoma, USA, sprechen. Deutsch liegt mit 105 Millionen Muttersprachlern auf Platz 12.

Jetzt schlagen Sprachforscher Alarm: Jede dritte dieser Sprachen ist vom Aussterben bedroht. Und, oje!, auch Deutsch wird es Ende des Jahrtausends nicht mehr geben, weil: keine Weltsprache und damit von Assimilierung (vermutlich Englisch) bedroht. :-(

Österreichisch gibt's ja schon jetzt keines mehr. Im Aufsatz eines 12-jährigen Wiener AHS-Schülers wies die Frau Professor in "Das Henderl war echt gut!" zwei Formulierungsfehler aus. Henderl strich sie durch und schrieb Hühnchen drüber. Echt gut strich sie durch und schrieb wirklich lecker drüber. Der Vater nimmt's mit Humor: Immerhin hat sie nicht auf "würklich lecker" ausgebessert! Fraufessor, sein S' mir bitte ned harb:

Note: Nicht genügend

Ausländerklassen sind ein Murks!

Was ich immer sage: Die als Deutschförderklassen getarnten Ausländerklassen sind ein Schmarrn! Jetzt attestiert sogar Christgewerkschafter Paul Kimberger im "Kurier": "Nicht funktionsfähig!" Warum er zu diesem Murks seiner Partei bisher geschwiegen hat? Ups, falsche Frage! Die richtige: Warum der Meinungsschwenk? Ob's an den nahenden Personalvertretungswahlen liegt?

Note: Unbefriedigend

AHS nicht besser als OberstufenRG

Gut die lange AHS – schlecht das kurze Oberstufenrealgymnasium? In den AHS waren nur 3,8 Prozent der Mathe-Maturen negativ, in den ORG fast doppelt so viele. Mister Zentralmatura Kurt Scholz rückte zurecht: ORG würden sich viel mehr um Schüler aus bildungsfernen Schichten kümmern und diese Kinder "von weit hinter der üblichen Startlinie abholen und bis zur Matura bringen." Danke, Herr Scholz.

Note: Sehr gut

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Niki Glattauer)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • FraGeh am 17.06.2019 11:17 Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Leider wird immer mehr das Piefke-Deutsch übernommen, offenbar auch schon in den Schulen (es sollten beide Ausdrucksweisen richtig sein) . Da gehen sie zur Arbeit, und nicht in die Arbeit. Tomaten statt Paradeiser. Kartoffeln statt Erdäpfel und vieles andere mehr. Das ist sehr traurig.

    einklappen einklappen
  • Paul am 17.06.2019 11:59 Report Diesen Beitrag melden

    "Ausländerklassen sind ein Murks!"

    Das ist zwar ein Unsinn aber nicht ganz falsch, weil es nie und nimmer überhaupt so weit kommen hätte dürfen!

  • Patrizia am 17.06.2019 09:36 Report Diesen Beitrag melden

    Er kann es nicht lassen

    Die Kolumne hat meiner Meinung nur eine einzige Aufgabe, nämlich linke Gehirnwäsche zu betreiben! Wie anders sollte man es verstehen, dass er schon wieder gegen die so wichtigen Deutschförderklassen wettert. Weil Sozialisten gegen diese Deutschklassen sind? Weil sie nicht wollen, dass auch Migranten sinnvoll integriert werden ?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Daisy am 22.06.2019 10:01 Report Diesen Beitrag melden

    zu viele deutsche Serien/Filme

    mit dem Henderl haben Sie völlig recht. Und das Henderl ist g'schmackig bei uns, nicht lecker. Aber speziell lecker setzt sich immer mehr durch - hab mich selber schon erwischt, dass ich was lecker fand ;o(

    • Elisabeth Brandstetter am 22.06.2019 18:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Daisy

      Liebe Daisy! Hier ist nichts mehr hinzuzufügen, recht hast Du. Gruss aus OÖ, sendet Lisl

    einklappen einklappen
  • Hans Wurst am 20.06.2019 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das ist wichtig.

    Egal wie die heißen. Hauptsache sie schmecken!

  • D. D. am 19.06.2019 17:29 Report Diesen Beitrag melden

    Nackenhaare stellen sich auf

    Was ich bei den Deutschen gar nicht hören kann ist "Ich hab Rücken" (Rückenschmerzen) oder "kann ich ja nichts für"!!!

  • SUN am 19.06.2019 06:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sprachen..

    Also "lecker" find ich 1.gar nicht gut. Das ist so Deutsch. Das schmeckt gut, es ist gut. Hendl ODER Brathuhn.. wir können darüber Wochen diskutieren. Sind wir ganz ehrlich, die Sprache verändert sich. Eine Mischung aus allen. Der Turm baut sich wieder auf.. (sollte eine Metapher für diejenigen, die nicht folgen können.. Der Turm in Babylon)

  • realisthoch3 am 17.06.2019 21:49 Report Diesen Beitrag melden

    @Partizia

    Vor allem macht sich dieser Direx einer Sonderschule wichtig und meint,ER wäre Profi für Gym,HTL,...Soll sich um seine behinderten Schüler kümmern und den Mud halten.