St. Andrä-Wördern

30. Januar 2019 19:50; Akt: 30.01.2019 21:16 Print

Bewaffneter Überfall auf Supermarkt

Ein mit einem Messer bewaffneter Täter überfiel eine ADEG-Filiale in St. Andrä-Wördern. Eine Alarmfahndung verlief negativ.

Polizeieinsatz: Fahndung nach dem Räuber läuft. (Bild: picturedesk.com/APA (Symbol))

Polizeieinsatz: Fahndung nach dem Räuber läuft. (Bild: picturedesk.com/APA (Symbol))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein mit einem Messer bewaffneter Unbekannter kam am Mittwochabend vor Geschäftsschluss – etwa gegen 18.30 Uhr – in die ADEG-Filiale in der Hauptstraße in St. Andrä-Wördern.

Mit einem Schal tief ins Gesicht gezogen forderte der bewaffnete Täter Bargeld, er konnte aus dem Geschäft mit der Beute flüchten.

Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Noch ist unklar, ob der Täter nur zu Fuß weglief oder aus dem Geschäft rannte und dann mit einem Fahrzeug flüchten konnte. Eine Alarmfahndung Mittwochabend verlief vorerst negativ.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wes)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mops am 31.01.2019 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Österreich

    In Österreich bekommt man es immer mit der Angst zu tun, es vergeht kein Tag, wo nichts passiert, dass sind die Typen, was wir aufnahmen.

  • Christian am 31.01.2019 09:05 Report Diesen Beitrag melden

    Täter ...

    ...mit Vorarlberger Dialekt ? ;)

  • Sebi am 31.01.2019 03:44 Report Diesen Beitrag melden

    Es fällt mittlerweile auf, dass jetzt

    schon die Supermärkte gehäuft überfallen werden. Fast schon wie man's aus den USA kennt. Seit 2015 läuft etwas ganz gewaltig schief, das gab's vorher nicht.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Christian am 31.01.2019 09:05 Report Diesen Beitrag melden

    Täter ...

    ...mit Vorarlberger Dialekt ? ;)

  • Mops am 31.01.2019 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Österreich

    In Österreich bekommt man es immer mit der Angst zu tun, es vergeht kein Tag, wo nichts passiert, dass sind die Typen, was wir aufnahmen.

  • Sebi am 31.01.2019 03:44 Report Diesen Beitrag melden

    Es fällt mittlerweile auf, dass jetzt

    schon die Supermärkte gehäuft überfallen werden. Fast schon wie man's aus den USA kennt. Seit 2015 läuft etwas ganz gewaltig schief, das gab's vorher nicht.