Gebiet abgeriegelt

12. Dezember 2017 09:13; Akt: 12.12.2017 15:56 Print

Toter bei OMV-Explosion in Niederösterreich

Eine starke Explosion erschütterte das Weinviertel. Die Detonation ereignete sich bei der OMV Gasstation Baumgarten. Es gibt einen Toten und mindestens 18 Verletzte.

Bildstrecke im Grossformat »
Eine Explosion in der Gasstation in Baumgarten in der Gemeinde Weiden a.d. March (Bezirk Gänserndorf) am Dienstag, 12. Dezember 2017. Im Bild: Durch Hitze beschädigte Fahrzeuge am angrenzenden Parkplatz. Eine Gasleitung unter der Erde ist explodiert - die Ursache dafür ist noch unklar. Es ist die größte Gas-Katastrophe in der Geschichte Österreichs Eine unterirdische Pipeline detonierte Die Gasstation Baumgarten ist Österreichs größtes Verteilerzentrum für Erdgasimporte aus Russland und Norwegen So heftig war die Explosion, der Feuerball war kilometerweit zu sehen. Mit einer Jahreskapazität von 40 Milliarden Kubikmeter zählt die Gasstation zudem zu den wichtigsten Gasdrehscheiben Mitteleuropas, über sie wird vor allem Norditalien und Süddeutschland mit Erdgas versorgt Ein Kriseninterventionsteam ist vor Ort um weitere Personen zu betreuen. Feuerwehrsprecher Resperger berichtete von einer "ohrenbetäubenden Explosion" und einer heftigen Druckwelle. Die Gasstation ist die größte Übernahmestation für Erdgas in Österreich. Erdgas aus Russland, Norwegen und anderen Ländern wird hier übernommen, gemessen, geprüft und für den Weitertransport verdichtet. Blick auf die Unglücksstelle Die Bilanz bisher: 17 Leichtverletzte, ein Schwerverletzter, eine Person ist tot. Dichte Rauchschwaden über dem Katastrophengebiet. Die Feuerwehren zapften alle Hydranten an. Der Hauptbrandherd konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Gasversorgung ist laut einem Sprecher für Österreich gesichert. ARCHIVBILD ARCHIVBILD ARCHIVBILD ARCHIVBILD Rettungshubschrauber kreisen über der Gemeinde Baumgarten, Sirenen heulen, im Minutentakt rasen Feuerwehrfahrzeuge zur Unglücksstelle. Vertreter der Presse versammeln sich in Baumgarten. Die Explosion ereignete sich in einer Gasstation in Baumgarten in der Gemeinde Weiden a.d. March (Bezirk Gänserndorf). Pressekonferenz zur Explosion im Gelände der OMV in Niederösterreich.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Meldung verbreitete sich am Dienstag in der Früh zunächst via Twitter. Anrainer berichteten, dass sich die Detonation wie ein Erdbeben angefühlt habe. Ein Facebook-Video zeigt die heftige Explosion.

In der Gasstation in Baumgarten a.d. March im Bezirk Gänserndorf hat sich die Explosion gegen 09:00 Uhr ereignet. Ein Mensch starb, 18 Personen sind verletzt. Dutzende Feuerwehren befanden sich im Großeinsatz, dazu mehrere Notarztwagen. Eine Pipeline unter der Erde ist explodiert, die Ursache dafür ist noch unklar. Auch Schwerfahrzeuge mit Kränen kommen zum Einsatz.

Das Feuer erfasste sechs Objekte, die zum Teil in Vollbrand standen.

Fotos aus der Luft: So gewaltig ist die Zerstörung:

Luftaunahmen aus der OMV-Gasstation

Die alarmierte Suchhundestaffel des Roten Kreuzes in Schwechat sucht in den Trümmern nach Verletzten. Wegen der Explosion war es zu einem Großbrand gekommen, der inzwischen eingedämmt ist. "Die Anlage wurde im kontrollierten Zustand heruntergefahren und ist außer Betrieb", sagte der Sprecher von Gas Conncect, Armin Teichert. Eine technische Ursache dürfte Grund für die Explosion sein.
Die Polizei rät, den Bereich zu meiden und den Anweisungen der Einsatzkräfte zu folgen:


Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ist tief betroffen: "Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei sind vor Ort. Bei der Bezirkshauptmannschaft, Feuerwehr, Roten Kreuz und Landespolizeidirektion wurden koordiniert Einsatzstäbe eingerichtet. Jetzt steht das Retten und Bergen im Vordergrund. Gleichzeitig wird derzeit die genaue Explosionsursache ermittelt. Der Polizeihubschrauber ist im Einsatz, um ein umfassendes Lagebild zu liefern." Mikl-Leitner hat ihre Termine für heute abgesagt und fährt in das Katastrophengebiet.

Auf Twitter verbreiten Augenzeugen der Detonation ihre Fotos - so wie hier:



Jährlich werden rund 40 Mrd. m³ Erdgas über die Station Baumgarten nach Österreich sowie nach West-, Süd- und Südosteuropa weiterverteilt - mehr dazu hier.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Calimero am 12.12.2017 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Explosion

    Bittere Stunden sind das heute !

  • Alex am 12.12.2017 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Habs auch gesehen

    War gerade auf dem Dach in Mödling, sind ca 60km bis dahin. Muss riesig gewesen sein.

  • Calimero am 12.12.2017 11:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Augenzeugin

    Es hat sich so angehört als hätte ein Flugzeug abgesetzt", schildert Anrainerin Gerda Ruggenthaler aus Baumgarten an der March die Explosion, der Boden hat zehn Minuten vibriert. Alle Bewohner sind aus ihren Häusern gelaufen und dann haben wir die Stichflamme gesehen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Calimero am 12.12.2017 11:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    11.32

    Sondersendung ORF2

  • Calimero am 12.12.2017 11:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Augenzeugin

    Es hat sich so angehört als hätte ein Flugzeug abgesetzt", schildert Anrainerin Gerda Ruggenthaler aus Baumgarten an der March die Explosion, der Boden hat zehn Minuten vibriert. Alle Bewohner sind aus ihren Häusern gelaufen und dann haben wir die Stichflamme gesehen.

  • Alex am 12.12.2017 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Habs auch gesehen

    War gerade auf dem Dach in Mödling, sind ca 60km bis dahin. Muss riesig gewesen sein.

  • Calimero am 12.12.2017 10:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gas

    Scheinbar Autos geschmolzen am Parkplatz !

  • Calimero am 12.12.2017 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Explosion

    Bittere Stunden sind das heute !