Schwechat

17. April 2019 09:03; Akt: 17.04.2019 09:24 Print

Kind entführt: Polizei stellt Mutter mit Tochter (5)

Festnahme am Airport Wien-Schwechat heute früh: Eine 41-jährige Mutter wurde mit ihrem 5-jährigen Kind festgenommen. Sie hatte die Kleine von der Oma entführt.

Polizei am Flughafen Wien-Schwechat. (Bild: Daniel Schaler)

Polizei am Flughafen Wien-Schwechat. (Bild: Daniel Schaler)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit zwei fremden Komplizen soll eine 41-Jährige in Prag (Tschechien) ihre Tochter (5) entführt haben. Das Kind war bei der Großmutter (Mutter des Vaters) untergebracht, der alten Frau wurde die Fünfjährige mit Gewalt entrissen. Die tschechische Polizei bat in der Folge die österreichischen Kollegen um Ermittlungs- und Fahndungshilfe.

Dabei wurde auch der Verdacht geäußert, dass sich die Frau ins Ausland absetzen will, eventuell mit dem Flugzeug verreisen will und die 41-Jährige über Wien-Schwechat flüchten könnte. Das Landeskriminalamt und die Kripo Schwechat leiteten Fahndungsmaßnahmen ein.

Und wirklich: Heute um 5.25 Uhr wurde die Tschechin mit ihrer Tochter (5) am Schwechater Airport aufgegriffen und mit zur Polizei genommen. Die Amtshandlung führt die Kripo Schwechat, die weiteren Schritte werden dann von den tschechischen Behörden gesetzt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Habakuk am 17.04.2019 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    Aber nur .....

    Aber nur für EU-Bürger. Für alle anderen sind die Grenzen sperrangelweit offen.

    einklappen einklappen
  • Pog am 17.04.2019 15:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schengen...

    ... funktioniert doch!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Habakuk am 17.04.2019 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    Aber nur .....

    Aber nur für EU-Bürger. Für alle anderen sind die Grenzen sperrangelweit offen.

    • Pog am 17.04.2019 18:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Habakuk

      Grenzen kann man nicht 100%-ig sichern, außer es handelt sich um eine sehr kleine Insel. Das sollte man zuerst mal bedenken. Und mit "Schengen" meinte ich eigentlich dass die Zusammenarbeit der verschiedenen Polizeibehörden funktioniert.

    einklappen einklappen
  • Pog am 17.04.2019 15:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schengen...

    ... funktioniert doch!