Wr. Neustadt

11. Juli 2018 12:09; Akt: 11.07.2018 13:20 Print

Polizeihund Ombre ließ Dealer auffliegen

Der feinen Nase von Polizeihund Ombre von Kistenstein verdankt die Polizei den Fund von 2 Kilo Drogen. Wie berichtet war ein Afghane festgenommen worden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei der Durchsuchung der Bunkerwohnung eines verdächtigen Drogenbosses war auf die Nase von Ombre Verlass. Er erschnüffelte 2 Kilo Cannabis, der Afghane aus den Bezirk Mattersburg wurde von Beamten des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt festgenommen ("Heute" berichtete).

Der Asylwerber soll in den letzten 6 Monaten 12 Kilo Suchtgift verkauft haben. Er sitzt jetzt in der Justizanstalt Wiener Neustadt in U-Haft.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.